merken
teilen
twittern
senden
senden
Email

Beitragsinhalt

Seit Jahrtausenden benutzt der Mensch seine Hände um Schmerzen zu lindern und zu heilen. Weise Frauen und Männer wussten, welche Punkte am Körper welche Wirkung hatten. Der neuen Wissenschaft war diese Art der Heilung suspekt, sie wurde wie so viele andere ganzheitliche Methoden verteufelt und geriet in Vergessenheit. Erst Jiro Murai entdeckte in Japan Anfang des letzten Jahrhunderts die Energie der Hände wieder und begann sie systematisch zu erforschen und anzuwenden. 

Jin – der fühlende, bewusste Mensch

Shin – die Schöpferkraft, die Urlebendigkeit

Jyutsu – die Methode, die Kunst

So nannte er das Heilen mit den Händen.

Seine Schülerin Mary Burmeister brachte es nach Amerika, übersetzte die Lehre in westliche Sprache und Denkweise und so wird Jin Shin Jyutsu heute auf allen Kontinenten angewendet von Ärztinnen und Heilpraktikern, Hebammen und Eltern, Akademikern und Kindern.

Was bringt dir Jin Shin JYutsu?

Jin Shin Jyutsu, auch Heilströmen genannt, ist eine ganzheitliche Heilmethode, mit der du ganz einfach deine Energien in freien Fluss bringen kannst. Wenn Energieblockaden gelöst sind, können Stress, Alltagsbelastung und Krankheiten verschwinden und du findest Ruhe, neue Kraft und zu deiner Lebendigkeit.

Nimm dir etwas Zeit und lege die Hände auf eines der 26 Energieschlösser (so nennen sich die Energiezentren am Körper) oder halte einen Finger. Nun vertraue auf die Kraft der Hände und warte ab, bis du ein Pulsieren spürst oder bis sich Anspannung und Stress lösen bzw. die Schmerzen nachlassen.

Wiederhole dies so oft du möchtest. Ein Zuviel an Energiefluss und eigener Lebendigkeit gibt es nicht!

Jin Shin Jyutsu – 7 Gründe, warum es deine Lebensqualität verbessert

1. Jin Shin Jyutsu löst Anspannung, beruhigt und zentriert

Mit der Energie fließt auch das Leben wieder

2. Jin Shin Jyutsu klärt die Gedanken und Gefühle

Gestaute Energie im Kopf darf sich auflösen, emotionale Festhaltungen können in Fluss kommen. So bist Du wieder handlungsfähig.

3. Jin Shin Jyutsu stärkt den ganzen Menschen

Freie Energie gibt Kraft und Beweglichkeit für Körper und Geist.

4. Jin Shin Jyutsu ist einsetzbar bei akuten körperlichen Beschwerden

Krankheitssymptome gehen immer einher mit blockierter Energie. Ist der Energiestau aufgelöst, geschieht Heilung.

5. in Shin Jyutsu hilft im Umgang mit chronischen Beschwerden

Strömen aktiviert die Selbstheilungskräfte, lindert Begleiterscheinungen und stabilisiert die Psyche.

6. Jin Shin Jyutsu wirkt auf allen drei Ebenen: Körper, Geist und Seele

Stress wirkt sich auf den Körper aus, Krankheiten haben seelische Bezüge. Jin Shin Jyutsu hat immer alle Aspekte im Blick.

7. Jin Shin Jyutsu ist leicht bei sich selbst anzuwenden

Einfach die Hände auf die Energiezentren legen oder einzelne Finger halten und warten bis die Energie wieder fließt.

Und nun viel Freude beim Strömen

jin Shin Jyutsu zur Selbsthilfe

Reguliere mit Jin Shin Jyutsu deine Energieströme und verbessere deine Lebensqualität nachhaltig.

Im Basiskurs 1 erlernst du:

  • die großen Körperenergien (Hauptzentralstrom, Vermittlerströme, Betreuerströme) kennen 
  • welche Aufgabe sie haben
  • wie du sie mit einfachen Griffen und Griffsequenzen in Fluss halten kannst



Hol dir jetzt den Kurs

Pinterest Pin klein

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

merken
teilen
twittern
senden
senden
Email
Warenkorb

Warte! Bevor du gehst, nimm 5 Minuten Ruhe und Entspannung mit.

Trage dich in unseren Newsletter ein und erhalte eine 5-Minuten-Meditation für eine positiven Tagesstart sowie unsere Checkliste für eine wohltuende holistische Tagesroutine. Nutze diese beiden Tools für einen Alltag mit mehr Freude und Leichtigkeit!

* Mit dem Absenden deiner Anmeldung erklärst du dich einverstanden, dass deine Daten an meinen Maildienstleister Sendinblue zum Zwecke der Weiterverarbeitung übergeben und gemäß deren Datenschutzbedingungen gespeichert werden. Deine Daten werden NICHT an Dritte weiter gegeben. Du kannst dich jederzeit aus dem Newsletter abmelden. Mehr Informationen zu Sendinblue und wie mit deinen Daten verfahren wird, findest du in meiner Datenschutzerklärung